Sauna abstand

Saunalandschaft Höchenschwand

Wärmen und Wohlfühlen in der KELO-Blockhaussauna, dem Sanarium oder im Dampfbad.



Saunieren im Freien in der KELO-Blockhaus-Sauna bei 95 Grad Celsius mit dem würzigen Duft des 100 Jahre alten KELO-Holzes vom Polarkreis. Schwitzen im Schwarzwald Sanarium bei hoher Luftfeuchtigkeit und 60 Grad Temperatur. Die Entspannung wird durch die Farbstimulation in blau, grün, gelb und rot vertieft. Erholen im Dampfbad bei 45 Grad ist besonders hilfreich bei rheumatischen Erkrankungen und manchen Atemwegserkrankungen.


KELO Blockhaus Sauna

Die Saunaofensteine in der Blockhaus Außensauna werden stündlich befeuchtet. Dadurch entsteht ein optimales Saunaklima. Zusätzlich gibt es in der Saunalandschaft Höchenschwand täglich wechselnde Aufgüsse mit unterschiedlichen Düften.

Ein ganz besonderes Erlebnis für Sie und Ihre Gesundheit ist die Sea Climate Wellnesskabine – eine Kombination der Heilkräfte aus Sauerstoff und Salz

20 Minuten Sea Climate bei wohlig warmer Temperatur sind vergleichbar mit einem 2 stündigen Spaziergang am Meer. Man hört die Meeresbrandung an seinem Traumstrand: Tief atmet man würzige Salzluft mit reinem Sauerstoff ein und genießt das Farbenspiel eines Sonnenuntergangs, umgeben von wohliger Wärme.

Saunalandschaft

In der Physiotherm Infrarotkabine liegt die Lufttemperatur zwischen angenehmen 30 °C und 37 °C. In diesem Temperaturbereich sind Wärmeaufnahme und Wärmeabgabe eines ruhenden Menschen im Gleichgewicht. Der Körper muss keine Energie aufwenden, um sich zu wärmen oder zu kühlen und das bedeutet, dass die körpereigene Wärmeregulation „ in Ruhe“ ist. Der Organismus kann nun über die Haut leicht Wärme aufnehmen und leicht wieder an die Umgebung abgeben. Dem Körper wird zusätzliche Wärme ausschließlich über die Strahler im Rückenbereich zugeführt. Durch das Physiotherm Prinzip wird die Wärmeanwendung besonders gut verträglich und ist vergleichbar mit einem leichten Ausdauertraining für das Herzkreislaufsystem.
 
Hydrojet
Der Hydrojet ist ein beheiztes Wasserbett und umfasst die klassische Massage mit Wirkung einer Unterwasserdruckstrahlmassage und Wärmetherapie. In kreisenden Bewegungen werden aus Düsen je nach gewünschter Position und Intensität Wasserstrahlen gegen die Unterseite der Latexauflage und somit gegen den Körper gerichtet. Die genau dosierten, rotierenden warmen Wasserstrahlen helfen Verspannungen und Muskelverhärtungen zu lösen, Rückenschmerzen, Überbelastung, Minderdurchblutungen und Gewebeschwäche zu beseitigen.

Abkühlen und Erfrischen: Das besondere Gefühl nach dem Saunieren „vital und wie neu geboren“ wird erst durch die richtige Kaltanwendung erreicht. Hierzu stehen Ihnen in der Schwarzwald Sauna Höchenschwand ein Außenabkühlungsbereich mit einem Kneippschlauch, ein Kaltwasserkübel und Schwallbrause sowie innen 2 Erlebnisduschen, Fußbecken und weitere Abkühlungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Ruheraum

Zwischen den Saunagängen entspannen Sie sich auf unserer großen Sonnenliegewiese oder im Wintergarten der Saunalandschaft Höchenschwand.

   

abstand abstand abstand
Suche

Physiotherm-Kabine im Sauna & Fitness SPA Höchenschwand
In der Physiotherm Infrarotkabine liegt die Lufttemperatur zwischen angenehmen 30 °C und 37 °C. In diesem Temperaturbereich sind Wärmeaufnahme und Wärmeabgabe eines ruhenden Menschen im Gleichgewicht.


Sommer-Öffnungszeiten (S) vom 01. Mai bis 14. September Mittwoch bis Freitag: 13 bis 22 Uhr Samstag, Sonn- und Feiertage: 11 bis 22 Uhr Mittwoch Damensauna* 13 bis 17:30 Uhr Montag und Dienstag sind Ruhetage

Wellness Gutscheine
Suchen Sie noch ein passendes Geschenk? Möchten Sie Ihrem Partner oder der besten Freundin eine Freude machen?

In seinem Buch "Die vier Säulen der Gesundheit"
...geht Ferdinand Thoma auf die Themen gesunde Ernährung, Bewegung, Entspannung und die Technik des positiven Denkens ein.

 
saune & fitness SPA